1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Risiko Website-Relaunch

Dieses Thema im Forum "Websites & Portale" wurde erstellt von VeikkoWünsche, 11. Februar 2017.

  1. VeikkoWünsche

    VeikkoWünsche induuxer Mitarbeiter

    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    8
    Heute ein Thema, das mir am Herzen liegt: Der Website-Relaunch bei Industrie-Unternehmen.

    Aktuell gehen viele Websites neu an den Start - mit gutem Grund.
    Ein Website-Relaunch bindet enorme Ressourcen: Zeit und Geld.
    Nicht selten dauert so ein Prozess 1,5 Jahre. Wir reden schon mal über 100.000 Euro bis 1.000.000 Euro.
    Insofern kann ich es nicht nachvollziehen,
    • dass ein Website-Relaunch oft so lapidar angegangen wird.
    • dass meist das Potenzial nicht genutzt wird.
    Konkret:
    • Der Content-ist nicht international klar herausgearbeitet, fokussiert hinsichtlich SEO und Lead-Generierung. So dass auf dieser Basis entschieden werden kann, wo Aufwände/Budgets für Content, SEO, SEA ... einfließen, damit das unternehmerische Ziel unterstützt wird.
    • Es werden keine bis wenige Kennzahlen definiert, die eine Vertriebsunterstützung überprüfbar und steuerbar machen (CTR ... Leads)
    • SEO wird nicht konsequent durchgezogen; vor allem im internationalen Kontext - und das bei einer durchschnittlichen Export-Quote von 75%
    • Automatismen, die es heute ohne Ende gibt, werden nicht integriert. Vielen ist gar nicht bewusst WAS heute schon alles automatisiert werden kann und was technisch überhaupt relevant ist für das Ziel: "Wir wollen auf die erste Google-Seite, und am besten Platz 1!"
    • eine internationale Domain-Strategie wird nicht verfolgt. Vor allem auch für eine vertriebsorientierte Marktorientierung und eine Risikoabsicherung.
    • Es gibt keine externe Kontroll-Instanz, die mit viel Erfahrung die Einzelmaßnahmen, steuert - frei von den internen "Zwängen" des Unternehmens bzw. des Dienstleisters.

    Z.B.
    • (technische) SEO-Maßnahmeng gehören klar in den Relaunch, nicht danach!
    • Wie soll eine Website-Struktur klar definiert werden, werden nicht klar ist, welche Themen/Keywords pro Markt die Zugpferde sind bzw. hoch relevant sind? Welches Thema besetzt werden muss/soll; oder der Wettbewerb zu präsent ist? Mit welchen Content welche Leads generiert werden sollen?
    • Was passiert, wenn eine Kampagne zieht und wirklich Traffic auf der Website ist?
    • Was passiert wenn es eine DDoS-Attacke auf einem Server gibt, auf dem alle Ländersichten liegen? Gleiches mit Netzwerk-, Zertifikats-,DNS-, ...-Problemen.
    Die Website wird immer mehr Drehscheibe für das Geschäft eines Unternehmens.

    Ich höre da oft erstaunt zu und frage mich: Warum holen Unternehmen nicht deutlich mehr aus Ihrem Website-Relaunch raus. Oft ohne nennenswerte Mehrkosten! ... später kommen viele drauf; hauen noch mal Geld rein, um das zu kompensieren, was im Relaunch versäumt wurde - was in vielen Teilen dann nicht mehr leicht möglich ist.
    Es gibt viele Beispiele, die zeigen, dass die Online-Sichtbarkeit eingebrochen ist bzw. das Potenzial nicht genutzt wird. Obwohl doch alle wissen wie wichtig heute es ist, dass die Unternehmen top-Ranken und top-Konvertieren, wenn Eure Zielgruppe in Google sucht.

    Ok, so ein Website-Relaunch ist alles andere als trivial. Es braucht extreme Tiefe bei vielen Teil-Disziplinen, die koordiniert werden wollen:
    • Hardcore-Webtechnik (Server, SEO ...)
    • Usability / UX
    • Kommunikation/Content
    • Lead-Generierung/ Lead-Management
    • KPIs, messen & steuern
    • Team-Setup
    Dennoch: Es ist möglich! Nur wie finden Unternehmen Zugang zu einem holistischen Website-Relaunch, um das mögliche Potenzial zu nutzen? ... das frage ich mich.

    Heute ist das Meiste im Netz messbar, überprüfbar, steuerbar. In ca. 2 Stunden ist eine erste Schnellanalyse möglich ... ein Experte braucht ca. 3-5 Tage für Evaluierung eines Konzeptes. Zeit die verhältnismäßig gering ist im Vergleich zu der Zeit die insgesamt in einen Website-Relaunch eingesetzt wird.

    Ich rede nicht darüber, dass man technisch etwas anders / schöner machen kann. Ich rede darüber, dass die Chancen für
    • mehr Branding
    • mehr Umsatz
    nicht genutzt werden.

    Viele Grüße
    Veikko Wünsche
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Februar 2017

Diese Seite empfehlen